Masterprojekt Web Interfaces for Language Processing Systems

Weitere Informationen:
Das Masterprojekt und das gleichnamige integrierte Seminar sollte kombiniert werden.

Kommentare/Inhalte:
Studierende erstellen sprachverarbeitende Systeme und Visualisierungen zur Informationsvermittlung. Die Bearbeitung erfolgt in Kleingruppen.
Jede Kleingruppe bearbeitet ein individuelles Thema, welches jeweils 2 Aspekte hat: 1) Die Verarbeitung von Text zur Extraktion von Information 2) Die Visualisierung dieser Information.
Themen werden in der ersten Veranstaltung bekanntgegeben. Manche der Themen sind direkt aus Forschungsprojekten inspiriert. Für Beispiele siehe www.newsleak.io oder www.tagesnetzwerk.de (Chrome-Browser empfohlen)

Lernziel:
Studierende lernen im Rahmen des Masterprojektes:
- den praktischen Umgang mit Technologien im Bereich Sprachtechnologie
- den Einsatz von Visualisierungswerkzeugen für die Aggregation von Information
- das Bearbeiten einer komplexen Aufgabe nach Regeln des Software Engineerings
- das Erstellen von Open-Source Code-Projekten, inkl. Dokumentation, Version Control etc.
Besonders erfolgreiche Projekte werden zur Publikation geführt.
Studierende lernen im Rahmen des integrierten Seminars:
- Präsentation von Technologien, Präsentationstechniken


Vorgehen:
Nach einer generellen Einführung in die Techniken werden die Themen auf die Kleingruppen verteilt. In regelmäßigen Abständen stellen die Kleingruppen ihren Status dar.
Im Rahmen des integrierten Seminars werden von Studierenden Themen im Bereich Sprachtechnologie und Visualisierung theoretisch im Rahmen von Vorträgen erarbeitet.

(Literatur):

Hinweise zu Prüfungen
Für das Bestehen des Projektes werden gefordert:
- Lauffähiger Prototyp
- Source Code inkl. Dokumentation
- Technischer Bericht / Beschreibung des Projektes
Für das Bestehen des Integrierten Seminars wird gefordert:
- Vortrag über ein Thema im Bereich Sprachtechnologie und Visualisierung


----

Master project Web Interfaces for Language Processing Systems

Weitere Informationen:
The master project and the integrated seminar should be combined.

Kommentare/Inhalte:
Students create language processing systems and visualizations for displaying information. The systems are created in small groups. Every small group processes an individual topic, which will have 2 aspects: 1) processing of text for extracting information and 2) visualization of this information.
Topics will be handed out in the first session. Some topics are directly inspired from research projects. For examples, see e.g. www.newsleak.io or www.tagesnetzwerk.de (Chrome browser recommended).


Lernziel:

In the Master project, students learn
- practical aspects and use of language processing technologies
- using and creating visualization tools for aggregating information
- successfully completing a complex task, adhering to software engineering principles
- creation of open source projects, including documentation, version control etc.
Very successful projects will be led toward a publication.
In the integrated seminar, students learn:
- presentation of technologies, techniques of presentation

Proceeding:
After a general introduction to technologies, topics will be distributed amongst groups. In a regular schedule, groups present their progress. In the course of the integrated seminar, students present topics in the area of language technology and visualization.

(Literatur):

Hinweise zu Prüfungen

The following is required for successfully completing the project:
- running prototype
- source code, incl. documentation
- technical report / description of project
The following is required for successfully completing the integrated seminar:
- presentation on a topic in language technology and visualization