Netzwerke sind essentieller Bestandteil heutiger Informationssysteme. Verständnis der Sicherheits- und Datenschutzimplikationen ist notwendig für jeden, der Netzwerke nutzt, um verantwortungsvoll mit der Technologie umzugehen und dies auch weitervermitteln zu können. Ein technisches Verständnis ermöglicht es, Netzwerke zielgerecht zu planen, zu administrieren und Sicherheitsimplikationen zu bewerten.

Behandeln werden wir:


  • Grundlagen von Netzwerken (Hardware, Protokolle, Software) 
  • Netzwerkarchitektur
  • Betriebssysteme und Virtualisierungslösungen
  • Netzwerksicherheit und Datenschutz

Lernziel:

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen für ihren zukünftigen Kontext - schulische Rechnernetze - durch eigene praktische Anwendung in die Lage versetzt werden, sichere Netze für das schulische Umfeld zu planen, zu dimensionieren, zu konfigurieren und im Betrieb zu überwachen.

Zusätzliche Hinweise zu Prüfungen:
Die Teilnehmer werden einzeln oder in Kleingruppen Themen und dazu praktische Aufgaben bearbeiten. Anschliessend werden die Themen und Lösungen in kurzen Vorträgen vorgestellt und die Aufgaben mit der ganzen Gruppe bearbeitet.